Angebot

Navigation

Inhalt

Angebot

Helle, moderne Zimmer
Das Alterszentrum Weiherweg befindet sich direkt neben dem Schützenmattpark, einer grünen Oase mitten in der Stadt. Es ist zentral gelegen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Das Alterszentrum mit Hotelcharakter verwöhnt die 85 betagten Menschen mit individuellem Service in 79 Einzel- und 3 Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC. Die Zimmer sind auf sechs Stockwerke verteilt. Sie sind hell, grossräumig, hindernisfrei und teilweise mit Balkon. Die Bewohnerinnen und Bewohner können die Zimmer mit ihrem eigenen Mobiliar einrichten, davon ausgenommen sind das Bett mit Nachttisch und der Kleiderschrank. Mitbringen können sie grundsätzlich auch ihre Haustiere.
Im psychogeriatrischen Wohnbereich werden 12 Menschen kompetent betreut. Dies mit einem Maximum an Sicherheit.

Intensive Betreuung
Engagierte, motivierte und fachlich gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und pflegen die Bewohnerinnen und Bewohner rund um die Uhr. Dabei steht der Mensch als Individuum mit seinen spezifischen Bedürfnissen und Wünschen im Vordergrund.

Kulinarisches
Für das leibliche Wohl sorgt das Küchenteam. Es kreiert täglich feine, saisongerechte und abwechslungsreiche Menüs. Dabei werden die individuellen Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner berücksichtigt. Die Mahlzeiten können, abhängig vom Gesundheitszustand des Betagten, in geselligem Rahmen im Speisesaal oder in privater Atmosphäre im Wohnbereich eingenommen werden.

Das Restaurant L'étang bietet eine marktfrische, saisonale und kreative Küche. Das öffentliche Restaurant des Alterszentrums ist 365 Tage im Jahr geöffnet und gilt als beliebter Treffpunkt der Betagten, der Besucher und der Quartierbewohner.

Alltagsgestaltung
Ein vielseitiges Freizeitprogramm steht den Bewohnerinnen und Bewohnern des Alterszentrums offen, bringt Abwechslung und Struktur in deren Tagesablauf, fördert die sozialen Kontakte untereinander und wirkt sich positiv auf Körper, Seele und Geist aus.

Das Spektrum ist breit und beinhaltet folgende Aktivitäten und Veranstaltungen:

  • Konzerte (klassisch, volkstümlich, Jazz etc.)
  • Dia-Vorträge
  • Theateraufführungen
  • Musik-Café
  • Gottesdienste
  • Gedächtnistraining
  • Gymnastik und Bewegungsgruppen mit Musik
  • Singen
  • Malen und Handarbeiten
  • Gesprächsrunde
  • Treffpunkte mit Spiel, Gedichten und Liedern

Die Aktivitäten richten sich nach den verschiedenen Jahreszeiten. So werden saisonale Feste wie Frühlings-, Herbst- und Weihnachtsfest gefeiert.

Das Alterszentrum organisiert regelmässig Abende für die Angehörigen. Dabei werden auch Informationen zu verschiedenen Krankheitsbildern vermittelt. Ziel dieser Anlässe ist es, den Kontakt zwischen den Angehörigen, den Betagten und dem Personal zu fördern sowie das vertrauensvolle Verhältnis zwischen den Angehörigen und dem Pflegepersonal zu vertiefen.

Körperliches Wohlbefinden
Für das körperliche Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner sorgen die Fachpersonen des Coiffeursalons und der Pédicure. Termine können am Empfang vereinbart werden.

Das Hallenbad mit 32°C warmen Wasser ist nicht öffentlich zugänglich. Informationen zum Schwimmkursangebot erteilt Paul Göldi, Geschäftsleiter Schwimmverein beider Basel. E-Mail

Raum-Miete und Infrastruktur
Ob für Seminare, Workshops, Besprechungen oder private Anlässe - die modernen Räumlichkeiten bieten Platz für 2 bis 70 Personen und verfügen über eine hervorragende technische Infrastruktur.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns, falls Sie weitere Informationen wünschen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, führen Sie durch die Räumlichkeiten des Alterszentrum Weiherweg und beantworten im persönlichen Gespräch bei einer Tasse Kaffee Ihre Fragen.

Downloads
File Name File Grösse
Raum-Miete und Infrastruktur 329 KB
TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln